Persönliche Erfahrungen
mit der ARGE Märkischer Kreis

Thema: Sanktionen

Uebersichtsbogen_Sanktionen.pdf


TIPPs:     Sanktionen für Leistungsbezieher des ALG II, § 31 SGB II von Jonny Bruhn & Gisela Tripp (pdf, 76 Seiten)
                Kosten der Unterkunft Hrgb. Diakonisches Werk, 2006-12, pdf, 48 Seiten
                Jens Löcher - Die Anhörung im Sozialverwaltungsverfahren (2005, pdf, 307 Seiten)


2007-04-15 Gesellschaft für Arbeit (GfA) Speyer: Hungertod in Speyer - erstes offizielles Hartz IV Opfer
                  - ein junger Mann verhungert nachdem er rechtswidrig mit 100% sanktioniert wurde

2006-11-28 Monatlich 100.000 Strafen gegen Arbeitslose

2006-11-28 Pro Monat 100.000 Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger

2006-11-28 ZDF.de - Hartz IV absurd

2006-10-07 Streit um Sanktionen für Arbeitsunwillige spaltet Schwarz-Rot
                     CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla: Bislang verhielten sich viele Arbeitslose ''zügellos''.







einige krasse Beispiele aus Iserlohn:
- Sanktionen gelten als Einspar-Erfolg - - Sanktionen dienen als Bewertungskriterium in der Ranking-Liste der ARGEn Geschäftsführer - - Sanktion mutieren zum Ziel, um die Unfähigkeit einer unsinnigen Mammutbehörde zu vertuschen -

  • 2007-07-13 . . - ''Erste Sanktionierung mit Todesfolge???'' - Mit dieser Frage an den derzeitigen Geschäftsführer der ARGE MK sollte der Hintergrund der Iserlohner Familientragögie des an Unterernährung und Verwahrlosung verstorbenen Säuglings André ausgeleuchtet werden. Die persönliche Antwort an den Fragesteller war kaum mehr als nichtssagend. Die Nachfrage durch die Lokalzeitung war schon bohrender wie der Bericht zeigt.. Welche Konsequenzen sich für die Familie weiter ergeben wird die Zunkunft zeigen.

  • 2007-04-26 . . - alleinstehende Mutter mit einem schwerst-pflegebedürftigen Kind (30%) wegen 'Arbeitsverweigerung' - Die Frau war kurz zuvor wegen Erschöpfung zusammengebrochen (ärztliches Attest lag vor)

  • 2007-04-22 F.S. - Familienvater wegen 'Nichtbewerbung' trotz 'Vermittlungsvorschlag' - bereits ein kurzes Telefonat, hatte ergeben, dass die Stelle längst besetzt war. Rechtswidrige Verweigerung des Anhörungsrechts führt zur Klage.

  • 2007-04-01 Bundesagentur Sanktionenbericht der BA (April 2007)     (pdf, 31 Seiten)
    ARGE MK erneut Sanktionsführer in NRW, mit führend im Bundesdurchschnitt

  • 2006-04-26 A.S. - Termin nicht wahrgenommen - der Betroffene hatte den Schulbesuch seiner Berufsqualifikation höher bewertet und (rechtzeitig!) um Terminverschiebung nachgesucht (10%)

  • 2005-05-11 U.W. - Termin nicht wahrgenommen - Terminverschiebung beantragt wegen kostenpflichtiger Seminarteilnahme (10%)